VW ID.3
Der
vollelektrische
ID.3
VW ID.3 jetzt probefahren
Kia XCeed
Der
Kia XCeed
Plug-In Hybrid.
Kia XCeed jetzt probefahren
Kia Sportage
Der 
Kia Sportage.
Kia Sportage jetzt probefahren
Werbung

Vor ein paar Jahren war die Welt noch in Ordnung. Tesla wurde belächelt. Benziner und Diesel waren das Maß aller Dinge. Mit Wasserstoff experiementierte man etwas rum, aber das wars auch.


Die Welt hat sich verändert. Wasserstoffautos gelten als abgehängt (Ob zu recht?) Elektroautos und Tesla sind das Maß aller Dinge, auch wenn der Großteil der verkauften Fahrzeuge nach wie vor Benziner sind und Diesel von der Klimabilanz her an sich derzeit auch nicht so schlecht sind. Das gilt übrigens auch für erdgasbetriebene Modelle. Entscheidend ist da im Vergleich aber bei Elektroautos der Strommix und bei Wasserstoffautos die Erzeugungsart. Wie auch immer!

 

Im September waren unter den TOP3 der meistverkauften Kleinwagen und Mittelkassewagen in Deutschland erstmals zwei reine Elektroautos: der Renault Zoe und der Tesla Model 3.

 

Der gerade erst gestartete VW ID.3 war im September bereits das drittmeistverkaufte Elektroauto in Deutschland laut Kraftfahrt-Bundesamt.

 

Elektro gilt als der neue Standard und die Zahl der Elektroauto Angebote legt beständig zu (alle Elektroautos auf Probefahrt+).

 

Bei den Wasserstoffautos bietet nur Toyota in Deutschland für seinen Mirai über die Website eine Probefahrt an. Bzgl. des Hyundai Nexo muß man beim Hersteller/Händler nachfragen und den Mercedes-Benz GLC F-Cell gibt es nur für ausgewählte Kundschaft (mehr). Hier wird sich zeigen ob es in naher Zukunft ähnliche Durchbrüche wie beim Elektroauto gibt.

 

Reichweite

 

Bei den Elektroautos liegt die Reichweite je nach Batteriekapazität zwischen 140 und 600 km.

Beim Renault Zoe sind es je nach Ausstattung ca. 316 bis 395 km
(Renault Zoe probefahren)

beim Tesla Model 3 je nach Ausstattung ca. 415 bis 560 km und 
(Tesla Model 3 probefahren)

beim VW ID.3 je nach Ausstatung ca. 330 bis 550 km
(VW ID.3 probefahren)

 

Die oben genannten Wasserstoff Autos haben eine Reichweite von 430-750 km. Genauer gesagt:

 

beim Toyota Mirai 500 km
(Toyota Mirai probefahren)

beim Hyunday Nexo ca. 750 km

 

beim Mercedes-Benz GLC F-Cell ca. 430 km
(ca. 470 km im Hybrid-Modus)

 

Tanken

 

Zentrale Frage sowohl bei den Elektroautos, als auch den Wasserstoffautos ist die Lade-/Tankstellen Infrastruktur: Diese wird bei beiden Technologien derzeit ausgebaut
(E-Tankstellen Übersicht I Tankstelleübersicht Wasserstoff).

Während das Volltanken bei Wasserstoff nicht viel länger als bei konventionellen Antrieben dauert (3-5 Min.) hängt es bei Elektroautos von der Art der Ladestation, der Ladeleistung und der Batteriekapazität ab (von 20 Min. bis mehrere Stunden).

 

Wird das Elektroauto das neue Normal und was ist mit Wasserstoffautos?
*****4,8 von 1 bis 5 Sternen4,8 von 1 bis 5 Sternen4.8 von 1 bis 5
auf Grundlage von 4 Bewertungen
nach oben