Mercedes-Benz A-Klasse
Die neue
A-Klasse.
So wie Du.
Mercedes-Benz A-Klasse jetzt probefahren
Audi Q5
Bereit für den
Moment:
Der Audi Q5.
Audi Q5 jetzt probefahren
Werbung

Tja, wie lange darf eine Probefahrt dauern? Diese Entscheidung trifft in der Regel der Verkäufer bzw. das Autohaus. Schaut man beispielsweise mal bei Volvo bekommt man einen recht guten Überblick was geht.

Volvo Probefahrt

Dort beginnen Probefahrten ab 3 Stunden (im Screenshot ab 4 Std.) und enden bei 36 Stunden.

Zudem sind bei einzelnen Händlern auch Probefahrten über Nacht oder am Wochenende möglich.


Interessant auch, der von einigen Händlern angebotene Hol- und Bringedienst.
Das spart insbesondere bei einem vollen Terminkalender Zeit.


Fazit: Beim einzelnen Händler nachfragen – eine pauschale Aussage ist so gut wie nicht möglich.
Mit der Volvo Übersicht hat man aber einen ersten Anhaltspunkt, was möglich ist.

Wie sind Ihre Erfahrungen? Teilen Sie uns diese mit auf facebooktwitter oder google+

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Aktuell gelangen Sie hier auf Probefahrt + zu den Probefahrt Anfragen von:


Zur Probefahrt Checkliste

nach oben